Der Umwelt zur Liebe: Der Allrounder in Alutube verkleinert deinen CO2-Fußabdruck

Neue Verpackung – gleicher Inhalt. Unsere Cactus Allrounder 24h Creme ist jetzt in einer Alutube statt in unserer bisher bekannten Glasverpackung erhältlich. Für uns ist das Thema Nachhaltigkeit nach wie vor mit das Wichtigste in unseren Entscheidungsprozessen, daher erklären wir dir ganz transparent, wieso wir uns für die Alutube als nachhaltigere Verpackungsvariante entschieden haben.

Alutube vs. Glasflasche

Eine schwere Entscheidung gegen die geliebte ikonische HEJ-Glasflasche: Im Hinblick auf nachhaltige Verpackungen gibt es keine komplett richtige oder falsche Entscheidung, daher haben wir die Vor-und Nachteile beider Verpackungen genau unter die Lupe genommen, um uns dann für die nachhaltigere und nutzerfreundlichere zu entscheiden.

Glasflasche

Obwohl Glasflaschen im Allgemeinen als umweltfreundlich gelten, gibt es einige Nachteile, die bei der Wahl der Verpackung berücksichtigt werden müssen. Eines der Hauptprobleme bei Glasflaschen ist die Schwierigkeit, sie vollständig zu entleeren, was bei der Allrounder Creme oft zu einer Produktverschwendung geführt hat. Diese Rückmeldung haben wir auch oft von euch bekommen, daher wussten wir, dass wir unbedingt etwas verändern müssen! #hejlistens

Durch die Zerbrechlichkeit von Glas kann es im Badezimmer gefährlich werden, falls die Flasche einmal aus der Hand rutscht und auf den Boden fällt. Außerdem kommt die Glasflasche mit einem Pumpspender aus viel Plastik, was wir gerne minimieren wollten.

Darüber hinaus sind Glasflaschen schwerer als Aluminiumtuben, was zu höheren Transportkosten und CO2-Emissionen führt.

Alutube

Einer der Gründe für die Umstellung ist vor allem die vollständige Entleerbarkeit. Dadurch, dass die Tube besser zu entleeren ist als unsere Glasflasche, vermeiden wir so in Zukunft Produktverschwendungen! Die genaue Dosierung sorgt außerdem für eine sparsame Verwendung.

Hinzu kommt der CO2-freundlichere Transport durch den Gewichtsunterschied. Das wiederum führt zu einer Reduzierung unserer CO2-Emissionen.

Durch die Licht- und Sauerstoffundurchlässigkeit von Aluminium bleiben wertvolle Inhaltsstoffe lange in der Tube erhalten und das Produkt behält seine Qualität über einen längeren Zeitraum. Der Schutz gegen Luft, Licht und UV-Strahlen verhindert nämlich die Oxidation und Kontamination des Produkts.

(Oxidation bedeutet, dass die Creme durch den Kontakt mit Sauerstoff geschädigt und in ihrer Wirksamkeit beeinträchtigt werden kann, während Kontamination die unerwünschte Einführung von Fremdstoffen (wie z.B. Bakterien) über die Creme in die Verpackung bedeutet.) 

Das Aluminium der Tube ist außerdem zu 100% recycelbar und behält auch nach vielen Recyclingprozessen immer noch die gleichen Eigenschaften und Qualitäten wie beim ersten Einsatz und kann demnach unendlich oft recycelt werden. Im Recyclingprozess benötigt Aluminium nur 5% der Energie, die zur Produktion von neuem Aluminium benötigt wird. Das ist ein großer Vorteil für die Umwelt. 

Der Deckel unserer Alutube besteht zwar weiterhin aus Plastik, jedoch konnten wir auch hier eine Reduzierung des Plastikanteils im Vergleich zum Pumpspender der Glasflasche schaffen. Dadurch haben wir bei der Produktion der ersten Charge bereits 160 kg Plastik einsparen können.

Die Vorteile der Alutube auf einen Blick:

  • 0 % Product waste durch vollständige Entleerbarkeit der Verpackung
  • 100 % recyceltes Aluminium
  • Langlebig und qualitativ hochwertig
  • Recyclingprozess benötigt nur 5% der Energie, die zur Herstellung von neuem Aluminium benötigt wird
  • Hervorragender Schutz und Erhaltungseffekt der Wirkstoffe, indem sie Luft, Licht und UVA-Strahlen abwehrt
  • Qualität bleibt auch nach unendlich vielen Verwendungen gleich
  • Aluminium ist nicht zerbrechlich
  • Reduzierung unserer CO2-Emissionen durch leichteren und günstigeren Transport
  • Platzsparender und leichter, was besonders bei Reisen sehr gut geeignet ist

Die erste Alutube im HEJ-Design

Die Allrounder 24H Face Cream Cactus ist unser erstes HEJ-Produkt mit einer Aluminiumverpackung. #hejlistens und legt Wert auf die Meinungen der Kunden. Dies gab den ersten Anstoß zur Weiterentwicklung der Verpackung im Hinblick auf die Entleerbarkeit. Wir sind umso glücklicher mit der Umstellung einen positiven Beitrag für unsere Umwelt leisten und dabei sogar die Produktqualität verbessern zu können. Das alles unter der Prämisse den hohen Anspruch an das Produktdesign beizubehalten und letztendlich unseren Kunden ein qualitatives, mit Liebe designtes und nachhaltiges Produkt anzubieten. 

2 comments

Danke für die neue Verpackung. Jetzt werde ich wieder die Creme kaufen.
Beste 24h Creme ever…. aber die Gasflasche wollte sie lieber für sich behalten. 😂

Ruth April 24, 2023

Hej,
Eine super Entscheidung!
Ich hoffe die Sensitiv 24Std Creme bekommt auch die ‘neue Hülle’. Aus einer Alu-Tube lässt sich auch der letzte Rest raus quetschen.
Es werden sicher wieder Einige was am Aluminium zu meckern haben, aber ich denke es ist die richtige Entscheidung!
Liebe Grüße Ina

Ina April 24, 2023

Leave a comment