HEJ ORGANIC x JOKOLADE - die "coolste" Kooperation des Jahres

Hast du unser „cooles“ Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit JOKOLADE schon auf unserem Instagram-Account entdeckt? Wir verlosen einen Minikülschrank vollgepackt mit unseren neuen The Cool Keeper Ice Globes, zwei Tuchmasken und vier Tafeln der limitierten & veganen PINA JOKOLADA von JOKOLADE!

Wusstet ihr, dass Schokolade noch immer überwiegend unter sehr schlechten Bedingungen hergestellt wird? Dazu zählt auch heute noch Sklaverei und illegale Kinderarbeit. Bei JOKOLADE ist das nicht der Fall. Um auf diesen Zustand aufmerksam zu machen, nutzt Joko seine Bekanntheit und stellt mit JOKOLADE fair gehandelte Schokolade her, um Stück für Stück dazu beizutragen, die Bedingungen zur Produktion von Schokolade zu verbessern. 

Um die Brand besser kennenzulernen und noch mehr über die Hintergründe zu erfahren, haben wir JOKOLADE ein paar Fragen gestellt:

Was würdet ihr sagen unterscheidet euch von anderen Schokoladenherstellern?

JOKOLADE ist nicht nur super lecker, sondern auch fair. Klingt selbstverständlich, ist es aber in der Schokoladenindustrie leider auch heute noch nicht. Unser Leitspruch ist und bleibt „Stück für Stück Glück“ und wir setzen uns mit all unserer Kraft dafür ein, moderne Sklaverei und illegale Kinderarbeit aus unserer Lieferkette auszuschließen. 

Wie seid ihr auf das Thema Schokolade gekommen?

Unser Gründer und Namensgeber Joko liebt Schokolade. Das Wortspiel mit seinem Namen und Schokolade bringt zusammen, was zusammengehört. JOKOLADE. Doch Jokos Freude an Schokolade wurde getrübt, als er erfahren hat, wie katastrophal die Umstände auf vielen Kakaoplantagen in Westafrika sind. Moderne Sklaverei und illegale Kinderarbeit sind dort Realität und das Resultat der unfassbar ungerechten Kakaoindustrie. Mit JOKOLADE wollen wir gemeinsam mit den vielen Schokofreund*innen da draußen dazu beitragen, dass das aufhört und die Welt ein bisschen besser machen. 

Wie schafft ihr es, eure Mission in die Tat umzusetzen? 

Mit JOKOLADE wollen wir die Bedingungen in der Produktion von Kakao, der Hauptzutat in Schokolade, Stück für Stück verbessern. JOKOLADE sorgt für Aufmerksamkeit, möchte über die Missstände aufklären und geht mit gutem Beispiel voran. JOKOLADE ist nicht nur Fairtrade-zertifiziert, sondern darüber hinaus in Kooperation mit Barry Callebaut, dem größten und einflussreichsten Schokoladenproduzenten der Welt, stolzer Partner der Open Chain von Tony's Chocolonely – einer der transparentesten und fairsten Arten, Kakao zu handeln.

Inwiefern produziert und wirtschaftet ihr nachhaltig?

Verantwortung und Transparenz sind uns bei JOKOLADE sehr wichtig. Deshalb haben wir uns kritisch mit acht Themenkomplexen auseinandergesetzt und ordnen unser unternehmerisches Handeln für unsere Kunden so transparent wie möglich ein. Da es unser Anspruch ist, stetig nachhaltigere Ideen zu verwirklichen, fairere Arbeitsbedingungen zu schaffen und umweltschonendere Lösungen zu entwickeln, liegt unsere Messlatte sehr hoch. Aktuell geben wir uns deshalb nirgends die volle Punktzahl, sondern fordern uns immer weiter selbst heraus! Mehr dazu natürlich auf unserer Website. 

Warum habt ihr eine vegane Tafel auf den Markt gebracht? 

Mit unseren JOKOLADE Tafeln möchten wir unsere Kund*innen neben der Mission für unsere ausgefallenen einzigartigen Geschmacksrichtungen der Tafeln langfristig begeistern. Deshalb versuchen wir bestmöglich auf die Wünsche unserer Kund*innen in der Entwicklung unserer Tafeln einzugehen - eine vegane Tafel war für uns die logische Konsequenz. Des Weiteren arbeiten wir im Moment an weiteren veganen Produkten, die es auch zukünftig vegan lebenden Konsument*innen ermöglicht, JOKOLADE zu genießen. 

Woher kommt die Inspiration für die Zutaten in euren Limited Editions?

Bei neuen Produkten wird das kompletteJOKOLADE Team eingebunden. Aber auch Trends und Wünsche unserer Kund*innen werden im Neuproduktentwicklungsprozess berücksichtigt. So versuchen wir jedes Mal ein besonderes Geschmackserlebnis zu schaffen und so Genuss und Gutes tun perfekt zu kombinieren. 

Wieso denkt ihr, dass JOKOLADE & HEJ ORGANIC ein perfect Match sind?

Die Gründungsgeschichte beider Brands beruht auf einem Missstand eines etablierten Marktes, dem sich beide Gründer mit dem Vorhaben gewidmet haben, ein Umdenken in der Gesellschaft zu bewirken. Darüber hinaus vereint uns, dass wir mit großer Hingabe und Liebe unsere Produkte entwickeln.

Das Gewinnspiel läuft noch bis zum 25.08.2022, 23:59 Uhr. Jetzt hier noch teilnehmen!

Hinterlasse einen Kommentar

Entdecke unsere Weihnachtssets